english  greek  german  spanish  chinese 

Inseln Hydra, Poros, Aegina

Insel Hydra

Hydra eine karge, felsige Insel hat sich aber in den letzten Jahren zu einem kosmopolitischen Zentrum entwickelt. Ihre moderne Geschichte geht aus dem 15.Jahrhundert hervor, stieg aber im 18.Jahrhundert als Seemacht in den Vordergrund und so gewann sie als Ergebnis die Bezeichnung „Klein England“. Diese Seefahrtstradition wird in der heutigen Zeit in der Handelsmarine Ausbildungsstätte fortgesetzt. Die Villas rund um den Hafen vom 18. und 19.Jahrhundert bringen den früheren Reichtum und die Pracht zum Ausdruck. Zu den Beeindrucktesten Häusern … lesen Sie mehr


Insel Aegina

Die Mythologie erzählt, das Aegina nach der Tochter des Asopos ernannt wurde, die vom Gott auf die verlassene Insel gebracht wurde, und zeugte einen Sohn,Aiohos, der später einer der Drei Richter der Unterwelt wurde. Nach archäologischen Beweisen wurde Aegina in der Jungsteinzeit besiedelt und gilt als Geburtsstätte des Aristophanes. Pausarias schreibt, dass die Tempel, die in der Nähe des Hafens liegen, an Aphrodite, Apollo, Artemis, Dionysos und Asclepiadis gewidmet sind. Nichts ist, außer einer einzigen dorischen Säule, … lesen Sie mehr


Insel Poros

Poros ist eine vulkanische Insel. Sie wurde durch die Vereinigung der zwei kleineren Inseln Kalouria und Sphaeria gebildet. Sie liegt in unmittelbarer Nähe der Argolis, die durch einen extrem schmalen Kanal von Peloponnes getrennt wird. Archäologische Fanatiker wollen die spärlichen Überreste des Heiligtums von Poseidon besuchen, die 5 Km von der Stadt Poros auf dem zum Kloster Zoodochos Pigis liegt. Das Heiligtum liegt, wie so viele alte Tempel inmitten einer wunderschönen Landschaft auf der Insel. Sie stammt aus dem 6. Jahrhundert v.Ch. … lesen Sie mehr